Schützenverein Holtensen

Herzlich Willkommen

Hier seid Ihr auf den Seiten des  Schützenvereins Holtensen e. V. gelandet. Dies ist der Versuch Mitgliedern und Interessierten einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Aktuelle Veranstaltungen anzukündigen sowie über Aktionen zu berichten.
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,   der Corona-Virus schränkt das öffentliche Leben seit dieser Woche erheblich ein. Die Masse der Sportveranstaltungen sind abgesagt, von der Fußball-Bundesliga über den Handball bis zum Eishockey. Die Krankheits- bzw. Ansteckungswelle betrifft alle Sportvereine, auch uns Schützen. In einem Anschreiben an alle seine Mitgliedsvereine rät auch der Landes- Sportbund, sogar bis zum 19.April alle Vereinsveranstaltungen abzusagen. Das betrifft natürlich auch uns Holtenser Schützen. So gerne wir unseren Schießsport ausüben und die Geselligkeit im Verein lieben, so gefährlich können unsere Begegnungen werden, denn wir können heute nicht wissen, wer sich mit dem Virus schon infiziert hat. Denn jeder von uns ist mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammen, bei der Arbeit, unterwegs und in der Freizeit. Der Vorstand möchte unsere Mitglieder durch das Treffen beim Übungsabend nicht in Gefahr bringen. Deshalb haben wir uns heute verständigt, die Übungsabende für Erwachsene. Jugendliche und Großkaliberschützen dienstags und das bevorstehende KK-Schießen bis zunächst zum 31.März ruhen zu lassen. Für diese Entscheidung bitte ich im Namen der Gesundheit unserer Mitglieder um Verständnis. Ich wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit. Ende März werden wir informieren, wie sich der Verein ab April weiter aufstellt und ob die Übungsabende wieder aufgenommen werden. Mit Schützengruß Michael Wille Grünnecken 5 37115 Duderstadt

Herzlich

Willkommen

Hier seid Ihr auf den Seiten des  Schützenvereins Holtensen e. V. gelandet. Dies ist der Versuch Mitgliedern und Interessierten einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Aktuelle Veranstaltungen anzukündigen sowie über Aktionen zu berichten.
Schützenverein Holtensen
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,   der Corona-Virus schränkt das öffentliche Leben seit dieser Woche erheblich ein. Die Masse der Sportveranstaltungen sind abgesagt, von der Fußball-Bundesliga über den Handball bis zum Eishockey. Die Krankheits- bzw. Ansteckungswelle betrifft alle Sportvereine, auch uns Schützen. In einem Anschreiben an alle seine Mitgliedsvereine rät auch der Landes- Sportbund, sogar bis zum 19.April alle Vereinsveranstaltungen abzusagen. Das betrifft natürlich auch uns Holtenser Schützen. So gerne wir unseren Schießsport ausüben und die Geselligkeit im Verein lieben, so gefährlich können unsere Begegnungen werden, denn wir können heute nicht wissen, wer sich mit dem Virus schon infiziert hat. Denn jeder von uns ist mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammen, bei der Arbeit, unterwegs und in der Freizeit. Der Vorstand möchte unsere Mitglieder durch das Treffen beim Übungsabend nicht in Gefahr bringen. Deshalb haben wir uns heute verständigt, die Übungsabende für Erwachsene. Jugendliche und Großkaliberschützen dienstags und das bevorstehende KK-Schießen bis zunächst zum 31.März ruhen zu lassen. Für diese Entscheidung bitte ich im Namen der Gesundheit unserer Mitglieder um Verständnis. Ich wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit. Ende März werden wir informieren, wie sich der Verein ab April weiter aufstellt und ob die Übungsabende wieder aufgenommen werden. Mit Schützengruß Michael Wille Grünnecken 5 37115 Duderstadt
Schützenverein Holtensen

Herzlich Willkommen

Hier seid Ihr auf den Seiten des  Schützenvereins Holtensen e. V. gelandet. Dies ist der Versuch Mitgliedern und Interessierten einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Aktuelle Veranstaltungen anzukündigen sowie über Aktionen zu berichten.
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,   der Corona-Virus schränkt das öffentliche Leben seit dieser Woche erheblich ein. Die Masse der Sportveranstaltungen sind abgesagt, von der Fußball-Bundesliga über den Handball bis zum Eishockey. Die Krankheits- bzw. Ansteckungswelle betrifft alle Sportvereine, auch uns Schützen. In einem Anschreiben an alle seine Mitgliedsvereine rät auch der Landes- Sportbund, sogar bis zum 19.April alle Vereinsveranstaltungen abzusagen. Das betrifft natürlich auch uns Holtenser Schützen. So gerne wir unseren Schießsport ausüben und die Geselligkeit im Verein lieben, so gefährlich können unsere Begegnungen werden, denn wir können heute nicht wissen, wer sich mit dem Virus schon infiziert hat. Denn jeder von uns ist mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammen, bei der Arbeit, unterwegs und in der Freizeit. Der Vorstand möchte unsere Mitglieder durch das Treffen beim Übungsabend nicht in Gefahr bringen. Deshalb haben wir uns heute verständigt, die Übungsabende für Erwachsene. Jugendliche und Großkaliberschützen dienstags und das bevorstehende KK-Schießen bis zunächst zum 31.März ruhen zu lassen. Für diese Entscheidung bitte ich im Namen der Gesundheit unserer Mitglieder um Verständnis. Ich wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit. Ende März werden wir informieren, wie sich der Verein ab April weiter aufstellt und ob die Übungsabende wieder aufgenommen werden. Mit Schützengruß Michael Wille Grünnecken 5 37115 Duderstadt